Wie viel Leistung braucht der Blitz?
Studioblitz

Wie viel Leistung braucht der Blitz?

Das eigene Fotostudio mit der entsprechenden Ausrüstung ist das erklärte Ziel zahlreicher Fotografen, die sich professionell mit ihrem Handwerk auseinandersetzen möchten. Denkt der Hobby- oder Amateurfotograf an das Studio, so stellen sich am Anfang etliche Fragen um das benötigte Equipment.
Portraits fotografieren mit dem Butterfly-Licht
Fotoshooting

Portraits fotografieren mit dem Butterfly-Licht

Die Portraitfotografie erlaubt beinahe endlose, kreative Setups. Für Anfänger bedeutet diese kreative Freiheit allerdings, dass es zahlreiche Fehlerquellen zu beachten gilt. Genau deswegen halten sich viele Fotografen an bewährte Lichtaufbauten, die garantiert spektakuläre Ergebnisse liefern. Zu diesen Setups zählt das Butterfly-Licht, das mit relativ einfachen Mitteln zu professionellen Bildern führt.
Die High-Key-Food-Fotografie
Fotoshooting

Die High-Key-Food-Fotografie

Die Aufgabe des Food-Fotografen ist es, Lebensmittel und Speisen aller Art ins rechte Licht zu rücken. Im letzten Beitrag wurde die Low-Key-Food-Fotografie genauer vorgestellt. Als genauso beliebt hat sich in den letzten Jahren eine Technik mit gegensätzlicher Bildwirkung, die High-Key-Food-Fotografie, herausgestellt.
Die Low-Key-Food-Fotografie
Fotoshooting

Die Low-Key-Food-Fotografie

Ein gutes Bild entsteht durch das gute Zusammenspiel von dunklen und hellen Bereichen. Wie die Tiefen im Vergleich zu den Höhen in einem Bild verteilt sind, entscheidet darüber, welche Wirkung die Fotografie entfaltet. In der Food-Fotografie geht es häufig darum, den Fokus bewusst auf kleine Details zu lenken.
Das erste eigene Fotostudio
Equipment

Das erste eigene Fotostudio

Das eigene Fotostudio ist fest mit dem Bild des professionellen Fotografen verbunden. Tatsächlich wünschen sich viele, deren Hobby die Fotografie ist, ein erstes eigenes Studio. Verbunden damit sind allerdings auch Sorgen wegen hoher Kosten und die Frage, was es denn eigentlich für das persönliche Studio alles braucht.
Die wichtigsten Elemente der Schwarz-Weiß-Fotografie
Fotoshooting

Die wichtigsten Elemente der Schwarz-Weiß-Fotografie

Obwohl heute die Mehrheit der Bilder in Farbe erstellt wird, hat die Schwarz-Weiß-Fotografie nichts von ihrer Faszination verloren. Sie verlangt von den Fotografen eine andere Art zu sehen und lenkt den Blick des Betrachters auf das Wesentliche. Während in der Farbfotografie die Farben schnell ablenken können und damit die Hauptaussage des Bildes beeinflussen, gibt es bei schwarz-weißen Bildern weitaus weniger Elemente, die dem Fotografen zur kreativen Gestaltung zur Verfügung stehen.
Blitzlicht richtig einsetzen - so geht es!
Studioblitz

Blitzlicht richtig einsetzen - so geht es!

Viele Fotografen haben großen Respekt vor der Arbeit mit Kunstlicht und besonders vor dem Einsatz von Blitzgeräten. Oft hört man, dass Blitzlicht die Aussage und Wirkung eines Bildes verändert oder unnatürlich wirkt. Das mag im Falle eines fehlerhaften Einsatzes so sein, doch mit ein wenig Übung und Verständnis für die Funktionsweise lassen sich mit dem Blitz herausragende Fotografien erstellen.
Die passende Stream-Beleuchtung
LED-Dauerlichter

Die passende Stream-Beleuchtung

Das Streaming wird im Privaten, aber auch bei Unternehmen immer beliebter. Zuschauer sind nah am Geschehen und haben durch die direkte Übertragung eine engere Bindung zum Gezeigten.
Rembrandtlicht – ein Klassiker  in der Fotografie
Fotoshooting

Rembrandtlicht – ein Klassiker in der Fotografie

Nur wenigen Künstlern ist es vergönnt, dass nach ihnen eine bestimmte Lichtsetzung benannt wird. Jeder, der sich schon einmal mit den möglichen Lichtarten in der Portraitfotografie auseinandergesetzt hat, weiß, dass es neben dem kontrastreichen Chiaroscuro, das durch den Maler Caravaggio berühmt wurde, hauptsächlich das Rembrandtlicht ist, das gerne angewandt wird und niemals aus der Mode kommt.