Neuer Aufsteckblitz HD-2 Max

Neuer Aufsteckblitz HD-2 Max

Jinbei präsentiert den neuen multi-kompatiblen Aufsteckblitz HD-2 Max, den offiziellen Nachfolger des erfolgreichen HD-2 Pro. Die Neuheit überzeugt mit einer Blitzleistung von 80 Wattsekunden und einer Leitzahl von 60. Die Leistung ist verstellbar auf 9 verschiedene Blendenstufen und unterstützt, ebenso wie der Vorgänger, eine große Auswahl an Kameras.
Leistungsstarke LED-Dauerlicht-Neuheiten Sie lesen Neuer Aufsteckblitz HD-2 Max 3 Minuten

Neues Frontdesign, überarbeitetes Gehäuse und verbesserte Wärmeableitung

Jinbei präsentiert den neuen multi-kompatiblen Aufsteckblitz HD-2 Max, den offiziellen Nachfolger des erfolgreichen HD-2 Pro. Die Neuheit überzeugt mit einer Blitzleistung von 80 Wattsekunden und einer Leitzahl von 60. Die Leistung ist verstellbar auf 9 verschiedene Blendenstufen und unterstützt, ebenso wie der Vorgänger, eine große Auswahl an Kameras.

Neben einem optimierten Gehäuse überzeugt der Aufsteckblitz auch durch eine noch weiter verbesserte Wärmeableitung. Ebenfalls neu: Der Aufsteckblitz hat eine optimierte Akkuleistung. So bietet er nicht nur Flexibilität, sondern auch Leistung in transportablem Format.

Norderstedt, 21.09.2022. Der Hersteller Jinbei bringt den offiziellen Nachfolger des HD-2 Pro auf den Markt, den HD-2 Max. Wie sein Vorgänger überzeugt der neue Aufsteckblitz mit einer Blitzleistung von 80 Wattsekunden, welche sich in 9 Blendenstufen verstellen lassen, und mit einer Leitzahl von 60. Zudem wurde das Gehäuse zu Gunsten einer besseren Handhabung überarbeitet, was sich auch im Design bemerkbar macht. Jinbei hat ebenfalls die Wärmeableitung beim neuen Aufsteckblitz verbessert.

Der überarbeitete, 460 Gramm leichte Aufsteckblitz ist auch weiterhin kompatibel mit Canon-, Nikon-, Fuji-, Panasonic-, Olympus-Kameras sowie aktuellen Jinbei-Funksendern. Für Sony-Kameras gibt es einen separat erhältlichen Adapter. Einsetzbar ist das Gerät als Master-Blitz, Slave-Blitz oder Speedlite. Der HD-2 Max kann dank integriertem 2,4-Gigahertz Fernauslöser auch weitere Blitze der HD-Serie im Master-Modus fernauslösen und im Slave-Modus entfesselt benutzt werden. Als Blitz-Modi können Nutzer zwischen TTL und Manuell wählen. TTL ist besonders bei wechselnden Lichtverhältnissen, zum Beispiel während Outdoor-Shootings, sehr vorteilhaft, da die ständige manuelle Korrektur der Blitzleistung am Gerät wegfällt. Im manuellen Modus (M) kann die gewünschte Blitzleistung sowie alle anderen Einstellungen bequem manuell über den 2,8 Zoll großen Touchscreen eingestellt werden.
Der HD-2 Max verfügt über eine schnelle Recycling Time von gerade mal 1,5 Sekunden, so sind Aufnahmen in schneller Abfolge kein Problem. Ebenfalls interessant ist die erstaunlich schnelle Abbrennzeit, denn diese beeindruckt mit bis zu 1/10.000 Sekunden im Normal-Modus und 1/50.000 Sekunden im neuen Freeze-Modus bei einer effektiven Blitzdauer von t = 0,5. Der neue Freeze-Modus ermöglicht mit noch kürzeren Belichtungszeiten das Einfrieren von schnellen Bewegungen, Blitzen gegen die Sonne und das Verwenden offeneren Blenden bei Porträtaufnahmen im Freien.

Ausgestattet ist das Multitalent mit einem mitgelieferten Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 1.600 Milliamperestunden. Mit einer einzigen Akkuladung werden bis zu 450 Auslösungen erreicht, sodass genügend Power zur Verfügung steht, um auch längere Fotoshootings ganz einfach zu bewältigen. Zusätzliche Flexibilität für kreative Settings und den Betrieb über Fernauslöser bietet ein integriertes ¼-Zoll-Gewinde, welcher an der Außenseite des HD-2 Max liegt. Ebenfalls wird ein Cold-Shoe-Standfuß, eine praktische Transporttasche, eine Bounce-Card, ein Ladegerät mit Ladekabel, ein USB-C-Kabel mitgeliefert. Der neue HD-2 Max Aufsteckblitz ist ab sofort für 249 Euro (UVP) erhältlich.

 

Ihr Pressekontakt:

Jinbei Deutschland 
RCP Handels-GmbH & Co. KG 
Melina Gellers 
+49 40 7975571 25


 

Produktabbildung HD-2 Max AufsteckblitzProduktabbildung HD-2 Max Aufsteckblitz